Das Original

Kursinhalte

1.ANKOMMEN

von 18.12.22 bis 23.12.22
Innehalten heißt Platz nehmen im gegenwärtigen Augenblick. Sich aufsammeln und wahrnehmen im Hier und Jetzt.
Im Jetzt zu verweilen bedeutet Platz zu nehmen, ohne in der Vergangenheit festzuhängen noch in der Zukunft zu leben.
Ausruhen, betrachten, einfach da sein. Die Gegenwart genießen und innehalten. Den Moment einsammeln und erfassen. Mit allen Sinnen.
All die eigenen Energien bündeln, um bei sich anzukommen. Seelenfrieden finden, indem du die Dinge akzeptierst, wie sie sind und deine Gefühle zum Ausdruck bringst.
Erst dann geschieht das Loslassen wie von selbst.
Die Furcht vorm Loslassen ist immer die Geburt von etwas Neuem.
Es braucht Mut, um sich auf Veränderung einzulassen, denn da Neue ist meist ungewiss.

Starte deine innere Bestandsaufnahme ...

Versuche emotional gut abzuschließen & finde deine Antworten!
„Was wäre, wenn du alles, was dir Sicherheit und Schutz bietet, behalten darfst und dich lediglich von Erwartungen und Mustern trennst, die dir mittlerweile nicht mehr dienlich sind?“
Innerer Friede und Glückseligkeit kannst du nicht herstellen. Sie sind deine wahre Natur, wenn du das aufgibst, was dich leiden lässt.

2. ERNEUERUNG

ab 24.12.22 bis 31.12.22
Es fällt manchmal schwer, der Wahrheit ins Auge zu schauen und dennoch birgt dieser Blick wahre Schätze in sich.
Schau mit dem größtmöglichen Verständnis und Mitgefühl auf dich, jederzeit dein Bestes gegeben zu haben.
Nimm all deine Weisheit und Reichtum an Erkenntnissen mit und erlaube dir, neue Erfahrungen zu machen und all die neuen Möglichkeiten in deinem Leben zu erkunden.
Das ganze Leben ist ein immer wieder stattfindendes Wiederanfangen – erforsche mit dem neugierigen Geist eines Kindes und spür die Begeisterung und Zuversicht, die darin innewohnt.

Starte neu...

Klarheit bedeutet mit Bewusstsein und Achtsamkeit die auf uns einwirkenden Kräfte zu nutzen.
Wie das geht, erfährst du in Übungen und geführten Reisen. Die täglichen Energien, die in dieser Zeit auf uns einwirken, können wir nutzen, um einerseits zu klären, was wir nicht mehr ins nächste Jahr mitnehmen möchten und andererseits eine bewusste Wahl zu treffen, wer wir sind und was wir vom Leben wollen.
Lass dich inspirieren von uns und dieser mächtigen gestalterischen Schöpfungskraft. Lerne sie zu nutzen.

3. LOSGEHEN

von 01.01.23 bis 06.01.23
Das was wir in die Welt bringen, wird unsere erlebte Realität.
Hinter dem was wir Tun steckt nicht nur unsere Motivation, sondern schöpferische Kraft.
Der Beginn einer von uns erwünschten Veränderung findet immer zuerst in uns selber statt und folgt einem spirituellen Gesetz – Gleiches bringt Gleiches hervor.
Somit schenke das, was du selbst gerne empfangen möchtest. Alles, was du in der Vergangenheit gesät hast, ernten wir jetzt oder in der Zukunft.
Kannst du die Verantwortung darüber übernehmen und die Ernte deiner Früchte erkennen?
Du bist heute der Gestalter von morgen – mit deinen Gedanken und deinen Taten. Setzt die Samen und vertraue drauf, dass sie durch deine innere Haltung wachsen. Eine Haltung ohne Erwartung im Vertrauen zu dir und etwas Höherem was dich trägt.

Die Energie der Rauhnächte für deinen Neustart...

Wie du all das Transformierte nun in deine Realität bringst, die Umsetzung gestaltest und nicht nur in deinen nun gut ausgerichteten Gedanken wiederfindest, sondern auch in deinem Alltag und in deinem Leben, das zeigen wir dir hier in dieser Zeit.
Nicht nur wir sind jedes Jahr aufs Neue fasziniert von der Magie – wir entführen dich in diese Welt, wo du staunend auf dein Leben blicken wirst.
Gestalte mit den Kräften der Rauhnächte dein Leben proaktiv.
Scroll to Top